Häkelanleitung, Stirnband, einfach gehäkelt, My Boshi Samt, rosa, grau

Stirnband häkeln – super einfach

In Häkeln by yarnaroundtheworld4 Comments

Werbung Testprodukt / Verlinkung bei Linkpartys

Stirnband häkeln, My Boshi Samt, Wolle, Rosa, einfache Anleitung
Hallo Ihr Lieben,

aktuell hat uns der Winter fest im Griff. Als ich bei viel Schneegestöber von der Arbeit am Freitag nachhause fuhr bekam ich Lust auf etwas flauschiges. Also schaute ich mal in meinen Wollstash und entdeckte die rosa und graue MyBoshi Samt Wolle (Ferkel & Maus)*. Es sollte ein schnelles und einfaches Häkelprojekt sein, da ich die fertigen Stücke unbedingt noch im Schnee fotografieren wollte…

Tadddaaa – flauschige Stirnbänder
Häkelanleitung, Stirnband, einfach gehäkelt, My Boshi Samt, rosa, grau
Stirnband häkeln, My Boshi Samt, Wolle, Rosa, einfache Anleitung
Vorbereitung für beide Anleitung

Beide Stirnband Varianten häkeln sich ganz schnell und einfach.

Ich häkelte mir einer 6er Häkelnadel. Messt Euren Kopfumfang aus und macht am besten eine Maschenprobe. Wer zu faul für die Maschenprobe ist, schlägt soviel Luftmaschen zu einer Luftmaschenkette an, dass diese um Euren Kopf passt. Evtl. wieder ein paar wenige wegnehmen, denn das Material dehnt sich etwas und bei meinem ersten Versuch mit dieser Variante ist mir mein Stirnband etwas zu groß geworden.

Anleitung Rosa Stirnband mit Stäbchen

Wenn Ihr Eure benötigte Luftmaschen zur Kette angeschlagen habt, schließt Ihr diese mit einer Kettmasche in die erste Luftmasche. Passt dabei auf, dass sich die Luftmaschenkette nicht verdreht. Häkelt nun 2 Steigeluftmaschen. Im Anschluss häkelt Ihr in jede Luftmasche ein Stäbchen bis Ihr wieder an den Anfang gelangt seid. Manchmal ist es etwas schwierig bei dieser flauschigen Wolle zu erkennen, wo du einstechen musst. Häkel daher diese Runde in Ruhe und nimm dir Zeit. Schließe die Runde mit einer Kettmasche in das erste Stäbchen. Wiederholt dieses Prinzip noch 3-4x – je nachdem wie breit Ihr Eurer Stirnband haben wollt. Bei dem rosa Stirnband häkelte ich insgesamt 4 Runden.

Wenn du mit dem Häkeln fertig bist sicherst du den Faden mit einem Knoten, schneidest diesen aber NICHT ab. Du raffst nun den Teil (da wo du beginnst bzw. deine Runde beendet hast) zusammen und umwickelst diesen mit weiterer Wolle vom Knäul. Je nachdem wie stark du die Umwicklung möchtest nimmst du entweder mehr oder weniger Wolle. Im Anschluss den Faden abschneiden, hinten verknoten und vernähen.

Stirnband häkeln, My Boshi Samt, Wolle, Rosa, einfache Anleitung
Anleitung Graues Stirnband mit halben Stäbchen

Das graue Stirnband wird ähnlich wie die rosa Variante gehäkelt. Auch hier schließt Ihr die Luftmaschenkette mit einer Kettmasche in die erste Masche, wenn Ihr Eure benötigten Luftmaschen zur Kette angeschlagen habt. Passt dabei auf, dass sich die Luftmaschenkette nicht verdreht. Häkelt nun 2 Steigeluftmaschen. Im Anschluss häkelt Ihr in jede Luftmasche ein halbes Stäbchen bis Ihr wieder an den Anfang gelangt seid. Manchmal ist es etwas schwierig bei dieser flauschigen Wolle zu erkennen, wo du einstechen musst. Häkel daher diese Runde in Ruhe und nimm dir Zeit. Schließe die Runde mit einer Kettmasche in das erste halbe Stäbchen. Wiederhole dieses Prinzip noch 6x.

Häkelanleitung, Stirnband, einfach gehäkelt, My Boshi Samt, rosa, grau

Wenn du mit dem Häkeln fertig bist sicherst du auch bei dieser Variante den Faden mit einem Knoten, schneidest diesen aber NICHT ab. Du raffst nun den Teil (da wo du beginnst bzw. deine Runde beendet hast) zusammen und umwickelst diesen mit weiterer Wolle vom Knäul. Je nachdem wie stark du die Umwicklung möchtest nimmst du entweder mehr oder weniger Wolle. Im Anschluss den Faden abschneiden, hinten verknoten und vernähen.

Häkelanleitung, Stirnband, einfach gehäkelt, My Boshi Samt, rosa, grau
Fertig

Fertig ist Eurer super schnelles und einfaches gehäkeltes Stirnband, was dazu auch sehr flauschig ist. Aus einem Wollknäuel von der My Boshi Wolle bekommt Ihr mind. 2 Stirnbänder für eine Damengröße raus. Mir gefallen beide Varianten sehr gut.

Stirnband häkeln, My Boshi Samt, Wolle, Rosa, einfache Anleitung
Alternativen

Du kannst natürlich auch andere dicke Wolle bzw. ein anderes Samt bzw. Chenille Garn nehmen und nach dem gleichen Prinzip häkeln. Wichtig ist, die Wolle sollte nicht kratzen oder kitzeln. Es wäre doch schade, wenn du so viel Mühe in dein Stirnband steckst und es dann nicht trägst.

Mittlerweile bin ich ein großer Stirnband Liebhaber und habe auch bereits andere Modelle gestrickt oder gehäkelt.

Stirnband häkeln, My Boshi Samt, Wolle, Rosa, einfache Anleitung, gestrickt, Stirnbänder

Ich wünsche Euch noch einen schönen kuscheligen Sonntag. Diesen Beitrag sende ich natürlich direkt noch zu meiner Liebsten Maschen Linkparty Januar. Macht doch auch mit, unter allen Teilnehmern wird ein tolles Anleitungsheft nach Wahl verlost.

Folgt mir doch auch auf Instagram und Pinterest, darüber würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße Eure Fanny

Für Eurer Pinterest Board:

Anleitungen Stirnband My Boshi Samt Wolle rosa grau

Verlinkt bei: Meine FummeleyLieblingsstückeGina Woolf Linz Party, auf den Nadeln

*Die Wolle wurde mir freundlicherweise zum Testen von My Boshi kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Comments

  1. Sehr süß die beiden. Ich habe noch gar nicht gehört von MyBoshi Samt. Ich liebe Stirnbänder. Sowas samtiges möchte ich auch gerne tragen. Danke Fanny!

    1. Author

      Hallo liebe Heleri,
      ja es ist ganz kuschelig. So eine Samt Wolle gibt es mittlerweile auch von anderen Herstellern. Wirklich ein ganz toller Effekt.
      Liebe Grüße
      Fanny

  2. Die sehen toll aus liebe Fanny.
    Beide Farben würden auch genau zu meiner Garderobe passen, vielleicht sollte ich mal loslegen. Aber ich glaube, Mützen stehen mir besser.
    Im Moment tut es hier auch der Regenschirm. Es ist nur nass, aber überhaupt nicht kalt.
    Deswegen genieße den Schnee und hab einen guten Wochenanfang,
    lieben Gruß
    Nicole

    1. Author

      Liebe Nicole,
      gestern hat es auch geregnet, aber heute war der Schnee zurück. Ich wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche.
      Liebe Grüße
      Fanny

Schreibe einen Kommentar